Autor: pro vita Redaktion

Gemeinsam gegen Corona

Das Coronavirus geht uns alle an! Um unsere Senioren und Mitarbeiter zu schützen, gibt es auch bei uns einige Veränderungen, die wir ihnen gerne vorstellen möchten: Tagespflege Unsere Tagespflege an der Bremer Straße bleibt vorerst bis zum 18.04.2020 geschlossen. Wir hoffen, dass unsere Gäste von COVID-19 verschont bleiben! Trotzdem vermissen wir sie jetzt schon und freuen uns, wenn wir wieder den Tag gemeinsam verbringen können. Bei Anliegen jeglicher Art dürfen sie sich gerne jederzeit melden: 04441 93745910 Café „Gute Stube“ Unser Café hat zurzeit ebenfalls geschlossen. Das ist sehr schade aber Sicherheit geht vor! Wir freuen uns sehr, sie demnächst wieder bei selbst gebackenem Kuchen und einer Tasse heißem Kaffee begrüßen zu dürfen. Seniorenwohngemeinschaft Wir bitten von Besuchen in der Wohngemeinschaft an der Oyther Straße abzusehen. Dadurch möchten wir unsere Mieter und auch Mitarbeiter so gut wie möglich schützen, um die Versorgung und Gesundheit weiterhin aufrechterhalten zu können. Wir sind für das Verständnis der Mieter und deren Angehörigen sehr dankbar! Die Senioren in den WG’s halten zusammen und vertreiben sich gemeinsam die Zeit. Das finden …

Seniorenbegleiterkurs

Seniorenbegleiter – ein ansprechendes Ehrenamt für eine besondere Generation                                         Pro vita hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten und nicht nur mit medizinischer und pflegerischer Versorgung, sondern auch mit menschlicher Nähe und sozialen Kontakten. Als Seniorenbegleiter ist eine vielseitige Möglichkeit gegeben diese besondere Generation zu Hause zu besuchen und bei Interessen oder Wünschen jeglicher Art zu unterstützen. Es werden verschiedene Freizeitaktivitäten angeboten, Festlichkeiten geplant oder Ausflüge durch den Verein organisiert. So entsteht für diese besondere Generation ein interessanter und abwechslungsreicher Alltag und die Lebensqualität steigert sich. Die Seniorenbegleiterschulung bietet einen Mix aus Wissensvermittlung und offenen Gesprächsrunden. Die Kurse finden seit mehreren Jahren statt und gewinnen stetig an Interesse und Zuwachs. Von jungen Begeisterten bis junggebliebene Aktive sind alle Interessierten angesprochen, ganz gleich ob unerfahren oder vertraut mit dem Thema. Der Kurs vermittelt Tipps und Tricks im pflegerischen Umgang mit Menschen im Alter, gibt Anregungen für den Umgang von Menschen mit …