Aktuelles, Allgemein

pro vita bleibt stark in Zeiten der Corona Pandemie!

pro vita bleibt stark in Zeiten der Corona Pandemie!
Hier gibt es die aktuellen Neuigkeiten zur derzeitigen Situation, denn auch bei uns gelten strenge Vorsichtsmaßnahmen.

Tagespflege
Unsere Tagespflege an der Bremer Straße ist weiterhin geöffnet und wir können unsere Senioren empfangen. Um die Abstandsregelungen einhalten zu können, wurde die Gruppengröße angepasst. Wir freuen uns, dass wir trotz der Situation unsere Tagesgäste begrüßen können. Natürlich sind Hygienemaßnahmen getroffen worden, um unsere Gäste und Mitarbeiter zu schützen!
Bei Anliegen jeglicher Art oder Fragen, dürfen sie sich gerne jederzeit melden unter
04441 93745910.

Café “Gute Stube”
Die Türen des Cafés der Guten Stube sind momentan leider noch verschlossen. Dennoch sind Sie herzlich eingeladen ihr Wünsche und Bestellungen per Telefon abzugeben. Unsere fleißigen Back-Feen freuen sich über das Angebot des Außer-Haus-Verkaufs und bieten eine große Vielfalt an schönen Kuchen und Leckereien an. Probieren Sie es gerne aus, es lohnt sich!
Wir freuen uns auf Ihre telefonische Bestellung!
Melden Sie sich gerne bei uns im Café unter 04441 93745930.
Weitere Informationen gibt es auch auf der Hompage: www.gute-stube-vechta.de

Seniorenwohngemeinschaft
In unserer Wohngemeinschaft bleibt es lebhaft, jedoch im kleinen Rahmen. Der Besuch ist unter bestimmten hygienischen Voraussetzungen möglich. Wir sind froh und dankbar, dass unsere Bewohner standhaft bleiben und wir hoffen, dass alle weiterhin gesund und munter bleiben, wie bisher.
Bei Fragen können sie sich gerne jederzeit melden unter 04441  921880.

Ambulanter Dienst
Die Kollegen aus dem ambulanten Dienst in Vechta, Visbek und Dinklage und Lohne sind weiterhin für unsere Kunden im Einsatz und geben ihr Bestes! Alle Mitarbeiter sind mit der notwendigen Schutzausrüstung versorgt und wir danken allen Kunden für das Verständnis und die gute Zusammenarbeit.

Gemeinsam stark!
Unsere Mitarbeiter aus allen Bereichen sind über die Hygienevorschriften aufgeklärt und kennen die präventiven Maßnahmen, um dem Coronavirus vorzubeugen. Alle Kollegen zeigen weiterhin sehr viel Einsatzbereitschaft und Zusammenhalt – das macht uns sehr stolz und wir sagen: „Danke!“

Wir wünschen jedem nur das Beste und weiterhin viel Gesundheit!