Über uns

provita leitung

pro vita. Ganzheitlich in guten Händen – versprochen!

Bei gesundheitlichen Einschränkungen wünschen sich die meisten Menschen eine gute Betreuung bei maximaler Selbständigkeit – und damit eine möglichst hohe Lebensqualität und viel Lebensfreude. Das ist unser Antrieb und dafür setzen wir uns ein. Das versprechen wir Ihnen!

Reinhard Schwill (links) ist Geschäftsführer von pro vita und hat das Unternehmen 1995 gegründet. Petra Musolf (rechts) leitet das Seniorenzentrum.

Ganzheitlicher Anspruch für eine hohe Lebensqualität im Alter
Hilfe im Alter bedeutet für uns nicht nur eine bestmögliche pflegerische Unterstützug. Wir wollen Lebensformen und Wohnkonzepte bieten, die ein Höchstmaß an Eigenständigkeit und Selbstbestimmung gewährleisten. Dafür haben wir 2008 die erste Senioren-WG in Vechta gegründet und im August 2014 das Seniorenzentrum Vechta eröffnet. Dies beinhaltet die pro vita-Tagespflege, das öffentliche Café mit Veranstaltungsräumen “Gute Stube”, 14 Service-Wohnungen sowie ein Beratungsbüro, das Informationen über unterstützende Hilfeleistungen für ein langfristiges Leben zu Hause bietet (Wohnraumberatung, Hilfsmittel, Vermittlung von hauswirtschaftlichen und pflegerischen Hilfen etc.). Außerdem vor Ort ansässig ist der Sitz unseres Vereins “pro vita – Hilfe im Leben e. V.”, mit dem wir Kurse und Vermittlung für ehrenamtliche Helfer/innen sowie Unterstützung und Austauschmöglichkeiten für Angehörige bieten. Alle Ansprechpartner und Telefonnummern finden Sie unter Kontakt.

Unser Unternehmen
pro vita GmbH versorgt über 300 Kundinnen und Kunden im gesamten Landkreis Vechta. Jede Station betreut die Kunden in ihrem Ort und dem näheren Einzugsbereich. Diese ortsnahe Versorgung bietet sofortige und schnelle Hilfe und Pflege im Bedarfsfall. Die vier Wohngruppen der Senioren-WG bewohnen insgesamt 24 Seniorinnen und Senioren, die Service-Wohnungen stehen 14 KundInnen zur Verfügung und in der Tagespflege 16 Plätze.
Zur Zeit sind knapp 100 Mitarbeiter bei der pro vita GmbH beschäftigt. Alle Mitarbeiter weisen eine pflegerische oder hauswirtschaftliche Ausbildung nach.