Aktuelles, Allgemein

Hilfe für kranke und alte Menschen in Kamerun

Übergabe des Spendenschecks an pro vita Mitarbeiterin Iya Iye zugunsten der Afrika Initiative e.V.

Im Rahmen der Hilfsmittelaktion von pro vita und der Afrika Initiative e.V., die medizinische Hilfsmittel und Spenden für deren Transport per Seecontainer für das Dorf Mofako Bekondo in Kamerun sammelt, übergab Reinhard Schwill am 10. Oktober 2017 der pro vita Mitarbeiterin Iya Iye, als Repräsentantin der Afrika Initiative e. V. einen Spendenscheck in Höhe von 204,38 €.

Unsere pro vita Mitarbeiterin Iya Iye kommt aus dem 1.575 Seelen Dorf Mofako Bekondo, das in der Südwestregion Kameruns liegt. Hier gibt es keine Krankenversorgung, so dass die Menschen in das Notfallkrankenhaus im nächst größeren Ort Kumba fahren müssen, der 30 Kilometer entfernt liegt. Untersuchungen und Therapien finden hier jedoch nicht statt, sondern werden nur in der 300 Kilometer entfernten Stadt Douala durchgeführt. Es herrschen katastrophale hygienische Zustände und die schlechte Infrastruktur lässt insbesondere bei Regen einen Besuch der Versorgungsstationen nicht zu. Hinzu kommt, dass es keine Kranken- und Pflegeversicherungen gibt, so dass jedes Medikament, jeder Arztbesuch und auch jedes Hilfsmittel (wie Rollstühle, Toilettenstühle, Gehilfen usw.) selbst bezahlt werden müssen. Nur die Wenigsten können sich dies leisten und werden zumeist zu Hause ohne die dringend benötigten Hilfsmittel versorgt.

Um dies zu ändern engagieren sich Iya Iye und ihr Mann Johannes Diagne, der Vorsitzende der Afrika Initiative e.V. gemeinsam mit pro vita für eine verbesserte Hilfsmittelversorgung der Alten und Kranken in Mofako Bekondo.
Der gesamte Erlös aus dem Kalenderverkauf des Kalenders 2018 wird auch zukünftig zu 100 Prozent der Afrika Initiative gespendet, und 204,38 Euro sind durch den Verkauf der Kalender auf dem Thomasmarkt bis jetzt zusammengekommen.

Möchten auch Sie helfen, dass die gesammelten Hilfsmittel per Seecontainer Anfang des Jahres 2018 nach Kamerun verschifft werden, können Sie dies durch den Kauf des pro vita Kalenders 2018, oder durch eine Geldspende an folgende Bankverbindung:

Kontoinhaber: Afrika Initiative e.V.
IBAN: DE22 2806 4605 3750 00
BIC: GENODEVEC
Verwendungszweck: Hilfsmittel für Kamerun