Autor: pro vita

Die Senioren-Wohngemeinschaft

Die erste Seniorenwohngemeinschaft im Landkreis Vechta öffnete 2008 ihre Türen und bietet eine alternative Wohnform für ältere Menschen. In vier Wohngemeinschaften finden sich jeweils sechs Mieterinnen und Mieter in einem großen Haus zusammen und können sich ganz nach ihren individuellen Möglichkeiten gegenseitig Unterstützung im Alltag bieten. Mehr Informationen zur Senioren-WG finden Sie unter www.senioren-wg-vechta.de.

pro vita Krankenpflege

Alte Bäume verpflanzt man nicht – Unsere Krankenpflege und Altenbetreuung in Ihrem Zuhause Kompetente Pflege und fürsorgliche Betreuung im eigenen Zuhause sind für uns und für viele Angehörige älterer Menschen erstes Gebot. Denn der Mensch fühlt sich daheim am wohlsten. Wir tragen mit unserem Dienst dazu bei, dass pflegebedürftige Menschen lange in ihrer familiären Umgebung bleiben können: mit der Leistungsvielfalt, mit der Sicherheit und mit der Stärke einer bewährten Organisation. Mehr Informationen >>

Neuer Seniorenbegleiterkurs startet

Mit einem unverbindlichen Informationsabend am 6. Februar um 18 Uhr beginnt der Verein pro vita e.V. seine jährliche kostenfreie Seniorenbegleiterschulung. In insgesamt 20 Stunden (immer montags von 18 bis 20 Uhr im pro vita Büro, Oyther Straße 3 in Vechta) werden den freiwilligen Helferinnen und Helfern wichtige Inhalte zur Betreuung und Beschäftigung älterer Menschen nahegelegt und Grundlagen zu geriatrischen Krankheitsbildern, wie z.B. Demenz und Umgang mit diesen vermittelt. Der Verein pro vita e.V. setzt sich für ältere Menschen ein, denen aufgrund von physischen und psychischen Einschränkungen Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe verwehrt bleiben und soziale Isolation droht. Die Ehrenamtlichen stellen eine Entlastung für Angehörige im Pflegealltag dar und gelten als Bereicherung für den Alltag der älteren Menschen. Interessierte können sich gerne unter 04441-921880 oder info(Replace this parenthesis with the @ sign)provita-pflegeteam.de informieren und anmelden.

Abschluss des Seniorenbegleiterkurses

Am Montag, den 09. November 2015 freuten sich insgesamt 6 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ihren erfolgreichen Abschluss als ehrenamtlicher Seniorenbegleiter. Sie alle sind nun befähigt, Menschen mit demenziellen Erkrankungen, die Anspruch auf niedrigschwellige Betreuungsleistungen haben, ehrenamtlich zu begleiten. Gerontologin Jennifer Rickelmann und Sebastian Scholz, B.A. Pflegewissenschaft referierten in insgesamt 20 Stunden u.a. über Symptome, Verlauf und Therapiemöglichkeiten der Alzheimer-Demenz und übermittelten des Weiteren Kenntnisse im Bereich Sterbebegleitung und -hilfe, Kommunikation und Umgang mit kognitiv eingeschränkten Personen und das Tätigkeitsfeld Ehrenamt. Informationen zur sozialen Pflegeversicherung vermittelte Herr Rainer Wessels von der AOK in Vechta und Herr Ulrich kl. Stüve vom SKF referierte zum Thema Betreuungs- und Unterbringungsrecht. Der Verein pro vita Hilfe im Leben e.V. organisierte die Schulung im pro vita Büro Vechta und freut sich über den Zuwachs ehrenamtlicher Seniorenbegleiter. Der Verein richtet in der Regel zwei Mal im Jahr eine Seniorenbegleiterschulung aus. Bei Interesse besteht jederzeit die Möglichkeit sich bei pro vita – Hilfe im Leben e.V. unter 04441 – 92 18 80 oder info(Replace this parenthesis with the @ sign)provita-pflegeteam.de zu melden, um …

Das Seniorenzentrum

Im pro vita Seniorenzentrum mitten im Zentrum von Vechta befinden sich das Cafe Gute Stube wie auch die pro vita Tagespflege, ein Büro für Wohnberatung, der Sitz des Trägervereins „pro vita – Hilfe im Leben“ und 14 Senioren-Service-Wohnungen. Das Seniorenzentrum wurde initiiert von Reinhard Schwill, Geschäftsführer von pro vita, und wird geleitet von Petra Musolf. Sie können sie im Seniorenzentrum unter der Tel. Nr. 04441 937459-10 oder per p.musolf(Replace this parenthesis with the @ sign)provita-pflegeteam.de erreichen.