Autor: pro vita

Einweihung neuer Senioren-WGs am 21./22.04.18

Wir freuen uns sehr, Sie am Samstag, 21. April 2018, 14 – 18 Uhr, und Sonntag, 22. April 2018, 11 – 18 Uhr zum Tag der offenen Tür der neuen Senioren-WGs in der Oyther Straße 5 in Vechta begrüßen zu dürfen. Genau zehn Jahre nach der Eröffnung der ersten Senioren-Wohngemeinschaft in Vechta möchten wir in diesem Jahr den Anbau mit deren Erweiterung um zwei Gruppen – erstmalig auch für Paare – einweihen. Was damals noch Neuland war, gilt heute als etablierte Wohnform für ein autarkes, bestmöglich betreutes Leben im Alter. Wir freuen uns, mit unserem Konzept Maßstäbe gesetzt zu haben und das Wohnangebot für Senioren im Kreis Vechta bereichern zu können. Wir begrüßen Sie sehr herzlich in unseren neuen Räumlichkeiten und würden uns sehr freuen, Sie zur Eröffnung zu sehen!

Interne Coaching-Kompetenzen bei pro vita

Manuela Fenske, ausgebildetete Krankenschwester und Pflegedienstleiterin der pro vita Tagespflege, hat ihre halbjährige Ausbildung zum Systemischen Personalcoach erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren sehr herzlich! Mit dem Personalcoaching fließen bei pro vita wichtige Kompetenzen in die Mitarbeiterführung, Kommunikation und die Optimierung von Arbeitsabläufen. Frau Fenske wird außerdem eine Weiterbildung zum betrieblichen Gesundheits-Coach absolvieren, denn gerade in pflegerischen Berufen ist das Betriebliche Gesundheitsmanagement wichtiger denn je. Die branchenspezifischen Anforderungen durch den Mangel an Ressourcen, aber auch durch die Arbeitsabläufe selbst, stellen für uns eine hohe gesundheitliche Belastung dar. Betriebliche Strukturen zu schaffen, die die Arbeit gesundheitsförderlicher gestalten, ist für uns deshalb von größter Bedeutung.

pro vita auf dem Thomasmarkt

Auch dieses Jahr können wir mit unserem pro vita Stand auf dem Thomasmarkt auf ein schönes und erfolgreiches Thomasmarktwochenende zurückblicken. Neben den Informationen rund um die pro vita Angebote und Leistungen, stellten wir auch unsere Kooperation mit der Afrika Initiative e. V. vor. Das Glücksrad wurde eifrig gedreht und viele pro vita Kalender wurden an den Mann bzw. an die Frau gebracht. Bild von links: Susanne Rolfs (pro vita), Michael Musolf, Franz Behrens (pro vita), Iya Iye (pro vita/ Afrika Initiative e.V.), Johannes Diagne (Vorsitzender Afrika Initiative e.V.)

Hilfe für kranke und alte Menschen in Kamerun

Übergabe des Spendenschecks an pro vita Mitarbeiterin Iya Iye zugunsten der Afrika Initiative e.V. Im Rahmen der Hilfsmittelaktion von pro vita und der Afrika Initiative e.V., die medizinische Hilfsmittel und Spenden für deren Transport per Seecontainer für das Dorf Mofako Bekondo in Kamerun sammelt, übergab Reinhard Schwill am 10. Oktober 2017 der pro vita Mitarbeiterin Iya Iye, als Repräsentantin der Afrika Initiative e. V. einen Spendenscheck in Höhe von 204,38 €. Unsere pro vita Mitarbeiterin Iya Iye kommt aus dem 1.575 Seelen Dorf Mofako Bekondo, das in der Südwestregion Kameruns liegt. Hier gibt es keine Krankenversorgung, so dass die Menschen in das Notfallkrankenhaus im nächst größeren Ort Kumba fahren müssen, der 30 Kilometer entfernt liegt. Untersuchungen und Therapien finden hier jedoch nicht statt, sondern werden nur in der 300 Kilometer entfernten Stadt Douala durchgeführt. Es herrschen katastrophale hygienische Zustände und die schlechte Infrastruktur lässt insbesondere bei Regen einen Besuch der Versorgungsstationen nicht zu. Hinzu kommt, dass es keine Kranken- und Pflegeversicherungen gibt, so dass jedes Medikament, jeder Arztbesuch und auch jedes Hilfsmittel (wie Rollstühle, Toilettenstühle, …

Die Senioren-Wohngemeinschaft

Die erste Seniorenwohngemeinschaft im Landkreis Vechta öffnete 2008 ihre Türen und bietet eine alternative Wohnform für ältere Menschen. In vier Wohngemeinschaften finden sich jeweils sechs Mieterinnen und Mieter in einem großen Haus zusammen und können sich ganz nach ihren individuellen Möglichkeiten gegenseitig Unterstützung im Alltag bieten. Mehr Informationen zur Senioren-WG finden Sie unter www.senioren-wg-vechta.de.

Ambulante Krankenpflege

Alte Bäume verpflanzt man nicht – Unsere Krankenpflege und Altenbetreuung in Ihrem Zuhause Kompetente Pflege und fürsorgliche Betreuung im eigenen Zuhause sind für uns und für viele Angehörige älterer Menschen erstes Gebot. Denn der Mensch fühlt sich daheim am wohlsten. Wir tragen mit unserem Dienst dazu bei, dass pflegebedürftige Menschen lange in ihrer familiären Umgebung bleiben können: mit der Leistungsvielfalt, mit der Sicherheit und mit der Stärke einer bewährten Organisation. Mehr Informationen >>

Neuer Seniorenbegleiterkurs startet

Mit einem unverbindlichen Informationsabend am 6. Februar um 18 Uhr beginnt der Verein pro vita e.V. seine jährliche kostenfreie Seniorenbegleiterschulung. In insgesamt 20 Stunden (immer montags von 18 bis 20 Uhr im pro vita Büro, Oyther Straße 3 in Vechta) werden den freiwilligen Helferinnen und Helfern wichtige Inhalte zur Betreuung und Beschäftigung älterer Menschen nahegelegt und Grundlagen zu geriatrischen Krankheitsbildern, wie z.B. Demenz und Umgang mit diesen vermittelt. Der Verein pro vita e.V. setzt sich für ältere Menschen ein, denen aufgrund von physischen und psychischen Einschränkungen Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe verwehrt bleiben und soziale Isolation droht. Die Ehrenamtlichen stellen eine Entlastung für Angehörige im Pflegealltag dar und gelten als Bereicherung für den Alltag der älteren Menschen. Interessierte können sich gerne unter 04441-921880 oder info(Replace this parenthesis with the @ sign)provita-pflegeteam.de informieren und anmelden.